Klangmassage
/

Im Einklang mit sich selbst

 

Leistungen

Die Peter - Hess - Klangmassage


ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Seele und Geist anspricht

  • bewirkt eine tiefe Entspannung
  • stärkt das urspüngliche Vertrauen des Menschen
  • erleichtert das "Loslassen" - körperlich wie mental
  • trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung
  • unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung
  • trägt zur Aktivierung ungenutzter Ressourcen bei
  • stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität, Schaffenskraft und Motivation
  • Klangtherapeutische Unterstützung

  • bei stressbedingten Symptomen
  • für Rheumapatienten
  • Begleitung und Unterstützung einer Therapie, auch Chemotherapie
  • Migräne 
  • Schwangerschaftsbegleitung (Bonding)
  • für chronische Schmerzpatienten 
  • Linderung von neurologischen Symptomen 
  • bei Schlafproblemen 
  • für Patienten mit Störungen im Verdauungstrakt

Erfahrungsbericht von Bodo:

Im Zeitraum von 5 Monaten hat mir Yvonne Z. in insgesamt

zehn Sitzungen je eine Klangschalentherapie angedeihen lassen.Dabei hat sie in jeder der rund 1,5 h dauernden Sitzung mit verschiedenen Mitteln wie Gesprächen ,mit Tiefenentspannung, Geschichten und dabei stets mit Klangschalen mit mir gearbeitet.

Natürlich war es zu Beginn der Anwendung für mich eher ungewohnt, mich vollständig in das Geschehen zu begeben. Doch Yvonne Z.hat es nicht nur durch ihre ruhige ,geduldige und sehr einfühlsame  Art verstanden, die bei mir vorhandene leichte Unsicherheit schnell verschwinden zu lassen,Vertrauen aufzubauen.Auch ihre Erklärungen zu den einzelnen Schritten und zur Bedeutung der unterschiedlichen Klangschalen sowie deren Wirkung auf Körper und Geist trugen dazu bei, dass ich mich mehr und mehr einließ.Besonders die Tiefenentspannung, begleitet von Tönen der verschiedenen Klangschalen, entfaltete eine wunderbare Wirkung - auch bezogen auf den Körper.

Mein physisches und vor allem mein psychisches Befinden nach JEDER Sitzung kann ich so beschreiben, dass ich daraus mit einem Gefühl der Entspanntheit, der inneren Ruhe und Gelassenheit die Praxis verließ. Dieser Zustand hielt einmal mehr einmal weniger lang an.Doch nicht nur ich selbst, sondern ebenso meine Frau bemerkte die positive Wirkung.Oftmals reflektierte ich das Erfahrene, was mich nicht selten zum Nachdenken über mich und mein bisheriges Leben brachte("das Gute auf der Lebenslinie").Und die zu einigen Schlussfolgerungen führte (die Realisierung liegt natürlich eigens bei mir).Jene genannten Sitzungen waren für mich tatsächlich emotionale Herausforderungen, und manchmal waren sie zunächst nich ganz leicht zu verarbeiten.

Dass sich die Räumlichkeiten der Praxis mit der goßen Matte in der Mitte, den zahlreichen Klangschalen in unterschiedlichen Größen ,die für das Auge beruhigende Farbgebung des Therapieraumes und geschmackvolle Accessoires -all das wirkte sich für mich sehr positiv auf den gesamten  Verlauf einer jeder Sitzung aus.Ebenso wie das gemeinsame Teetrinken während des o.a. Eingangs-gespräches.

Vorläufiges Fazit:

Mich näher an meine eigene Mitte zu rücken, mich ins Lot zu bringen, ist in Teilen gelungen. Dabei war die unmittelbare Wirkung nach jeder Sitzung am größten.Zugleich wurde in mir ein( Nach-) denkprozess angeregt, den es gilt,weiter zu verfolgendem gesteckte Ziele eher zu erreichen manche Dinge zu ändern.

Bodo L.

17.01.2021

Sie möchten in ihrer Kindertagesstätte oder in ihrer Familie mit Klang arbeiten oder machen das schon? 
Sie möchten kreative Erweiterungen ihres Alltags erleben, von denen Ihre Kinder und Sie selbst profitieren?


     DIE  KLANGSCHALE  IST

  • leicht zu handhaben 
  • anwendbar, unabhängig von kognitiven Möglichkeiten 
  • DER  KLANG  FÖRDERT

  • kognitive Basiskompetenzen -wie Wahrnehmung 
  • wecken die Neugier und Aufmerksamkeit 
  • sprechen direkt Emotionen an 
  • ermöglichen ein körperliches Erleben 
  • der Ton der Klangschale setzt auditiven Reiz 
  • die Klangschwingungen setzten vibro-taktilen Reiz
  • es entsteht ein vielfältiger, sinnlicher Zugang zum Kind 


Workshop: Klangschalen - mit allen Sinnen spielen und lernen! 
Das Konzept klingende Kommunikation (KLIK)ist für die Arbeit mit Kindern, insbesondere für den Elementar-und Primarbereich entwickelt worden, um Kindern in Übergangsphasen und in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen.
Der Einsatz von Klangschalen ist jedoch in allen Bereichen möglich und sinnvoll , in denen eine Förderung der Wahrnehmung stattfinden soll! z.B.Frühförderung, Krippe,Jugend und Erwachsenenarbeit -( Entspannung und Förderung der Wahrnehmung) , in der Arbeit mit Senioren oder behinderten Menschen, in Rehaeinrichtungen -oder Förderzentren sowie in Pflegeeinrichtungen ( für Demenzerkrankungen ) 
SIE bereichern Ihr Berufsfeld mit neuen Methoden und integrieren Sie in bewährte Konzepte!